Schotia Brachypetala - Betrunkener Papageienbaum, weinende Boerbean, afrikanisches grünes Herz, afrikanische Nusssamen

Artikelnummer: 1521 Kategorie: Stichworte: , ,

1.88

/ pro Packung

Wählen Sie Samen pro Packung:

 
 

Botanische Nomenklatur: Schotia Brachypetala
Allgemeiner Name: Betrunkener Papageienbaum, weinende Boerbean, afrikanisches grünes Herz, afrikanische Nuss
Familie: Fabaceae
Herkunft: Südafrika
Höhe: 5 – 22 Meter
Leuchtkraft: Volle Sonne
Frosttoleranz: Mäßig
Wasserbedarf: Moderat
Trockenheitstoleranz: Ja
Windtoleranz: Moderat

Beschreibung

Einer der schönsten und bemerkenswertesten Bäume der südafrikanischen Flora. Frost- und trockenfest.

In seinem ursprünglichen Lebensraum und abhängig von den Anbaubedingungen kann er bis zu 22 Meter hoch werden, aber wenn er auf armen Böden oder unter sehr trockenen Bedingungen kultiviert wird, hat er eine geringe Entwicklung und neigt dazu, gering zu sein, überschreitet im Allgemeinen 5 oder 6 nicht Meter Höhe.

Die Arten sind widerstandsfähig und tolerant bei Temperaturen im Bereich von -5 ° C, aber in heißen und frostfreien Gebieten, in Erde, Erde, Bewässerung oder Sommerregen gepflanzt, ist ihr Wachstum und ihre Entwicklung erstaunlich schnell.

Die roten Blüten gut dunkel, in der Weinpalette und sehr sichtbar sind von einem unbeschreiblichen Spektakel, das sie für die lange Blütezeit präsentierte und Nachbildungen von Nektar sind die Hauptquelle bei der Ernährung verschiedener Vögel.

Weit mehr als nur ein ausgezeichneter Zierbaum zu sein, hat dieses außergewöhnliche Exemplar andere medizinische Verwendungen hervorgehoben.

Holz ist von guter Qualität und für die Möbelherstellung geeignet. Cerne ist dunkel, fast schwarz, hart, sehr schwer und resistent gegen Cupim. Sehr beliebt auch für Holzböden.

Die Ableitung des Brachypetala-Namens bedeutet „kurze Blütenblätter haben“ und spiegelt die Blüten wider, die unter den Schotia-Arten einzigartig sind, wo die Blütenblätter teilweise oder vollständig auf lineare Filamente reduziert sind. Die Schönheit der Blumen für diese Art liegt in ihren bunten Blumen (Samen), Stempeln und Blumenmaterial. Die Blumen produzieren eine riesige Menge an Nektar, der durch Blumen rinnt und schreit; um uns verständlich zu machen, dass es Ihr gebräuchlicher Name ist: weinende Boerbean.

Ohne Zweifel eines der schönsten und spektakulärsten Exemplare dieser Flora.

Ein Chamariz für Geselligkeit mit Papageien, Landschaften, verschiedenen Vögeln, Küssen von Blumen in großer Menge und vielem mehr, Blumen und essbare Früchte für Menschen, wenn Sie sie retten können.

Ein seltenes Beispiel in Zucht und wir freuen uns, unsere und seine Sammlung zu erweitern.

Zusätzliche Information

Gewicht N / A
de_DEDeutsch